Unterstützung für pflegende Beschäftigte

12.02.2021

Leitfaden zur Vereinbarkeit von Pflegen und Beruf

Wer neben dem Beruf auch einen Angehörigen pflegt, steht oft unter einer hohen Doppelbelastung, die nicht immer allein bewältigt werden kann. Doch Unternehmen können für Angestellte in einer solchen Situation einiges tun. Sie können die Vereinbarkeit erleichtern, flexible Arbeitsmodelle mit den Betroffenen ausarbeiten und auf Informationsangebote hinweisen. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat einen Leitfaden für die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege entwickelt, in dem Unternehmen und Beschäftigte konkrete Vorschläge für die Umsetzung finden.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Beruf und Familie? vereinbar e.V.

vereinbar e. V.
Ordeniederung 2
49716 Meppen
T 05931 44-4070
ursula.voss@emsland.de